Am Freitagabend fand in Berlin die Christopher Street Day Stonewall Gala 2014 statt. Auch Conchita Wurst (25) war unter den Gästen. Diesmal gab es für die ESC-Gewinnerin ein besonderes Wiedersehen.

Ihr wollt wissen, was hinter der Diven-Fassade von Conchita Wurst steckt? Dann schaut euch diese "Coffee Break"-Folge an:

Und schon wieder räumt Conchita Wurst einen Award ab. Bei der Christopher Street Day Stonewall Gala 2014 im Deutschen Theater erhielt die Diva mit Bart einen Ehrenpreis. Außerdem durfte die diesjährige Gewinnerin des Eurovision Song Contest ihren Hit "Rise Like A Phoenix" präsentieren. Der Auftritt brachte ihr Standing Ovations vom Publikum. Und apropos Publikum. Hier saß ein ganz besonderer Gast in der ersten Reihe. Eleonore Kastner, die von allen nur Oma Ella (104) genannt wird, ist mit ihren 104 Jahren der älteste Fan des Eurovision Song Contest. Sie hat sogar ihre eigene Facebook-Seite, auf der sie von ihren Erlebnissen berichtet.

In Berlin gab es nun ein Wiedersehen mit Conchita Wurst, die sie bereits beim ESC in Kopenhagen treffen durfte. Gegenüber der B.Z. erzählt Oma Ella: "Sie hat sich genauso wie ich gefreut über unser Wiedersehen." Außerdem verriet sie: "Conchita hat mich nächstes Jahr nach Österreich eingeladen, es wäre mein größter Wunsch, den Grand Prix mit ihr als Moderatorin noch miterleben zu dürfen!" Na da kann man nur die Daumen drücken!

[Folge nicht gefunden]
Conchita WurstPatrick Hoffmann/WENN.com
Conchita Wurst
Conchita WurstPatrick Hoffmann/WENN.com
Conchita Wurst
Conchita WurstAEDT/WENN.com
Conchita Wurst


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de