Elf Kinder hat Silvia Wollny (49) schon, gegenüber einem zwölften wäre sie nicht abgeneigt, und auch eine Reihe Enkelkinder kann sie ihre Abkömmlinge nennen. Da kann man mit den Namen schon mal durcheinander kommen. Im Promiflash-Interview erklärte das Familienoberhaupt, wie man die verschiedenen Namen einfach umgehen kann.

Auf Nachfrage erklärte das Familienoberhaupt: "Also meinen Enkelkindern geht es sehr gut. Dem Mucki und dem anderen Mucki auch, die Namen kann ich leider nicht aussprechen." Solch ein Problem kann man ja dank Koseformen auch ganz leicht umgehen! Ein bisschen unangenehm scheint es der sonst so stolzen Oma aber zu sein, dass sie die Namen ihrer Enkel nicht gleich parat hat und fragt bei den Kids nach. Achja! "Celina-Sophie! Samantha kann ich aussprechen. Also allen beiden geht es super gut - und dann gibt es ja auch noch den Bryan und den Noah", so Silvia.

Offenbar gehen die Namen ihrer kleinen Enkelkinder Silvia doch nicht so leicht über die Lippen. Ihre Kids werden ihr das aber sicherlich nicht übel nehmen. Wie sie sich in dem Promiflash-Interview schlägt, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe anschauen.

[Folge nicht gefunden]
WENN
Facebook/ Silvia Wollny
Celina-Sophie Wollny und Sylvana WollnyPromiflash
Celina-Sophie Wollny und Sylvana Wollny


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de