Eigentlich ist es eine TV-Karriere, wie sie im Bilderbuch steht. Erst kämpfte Andi Dorfman (27) beim Bachelor um Juan Pablo Galavis (32) und belegte dabei den dritten Rang und nun darf sie selbst als neue Bachelorette auf Männerfang gehen. Doch die vorprogrammierte, einschlägige Karriere, die für gewöhnlich darauf folgt, möchte sie nicht einschlagen.

Wenn Andi also endlich ihren Traummann gefunden hat, sollen keine weiteren Reality-TV-Formate für die 27-Jährige folgen! Sie möchte, wie TMZ berichtet, gerne wieder in ihren alten Job als Rechtsanwältin zurückkehren. In einem Brief an ihren ehemaligen Chef, der sie vor ihrer Kuppelshow-Teilnahme rausgeworfen hatte, bat sie darum, wieder eingestellt zu werden und schrieb: "Meine wahre Leidenschaft ist die Untersuchung von Straffällen!" Schon zum Ende des Jahres möchte das Rosenmädchen des amerikanischen TVs zu ihrer Berufung zurückkehren.

Ob es wirklich eine gute Idee ist, als ehemalige "Bachelor"-Kandidatin und spätere "Bachelorette" wieder als Anwältin zu arbeiten, wird sich zeigen. Und ob sie dann noch richtig ernst genommen wird, steht ebenfalls zur Debatte.

Andi DorfmanDJDM/WENN.com
Andi Dorfman
Andi DorfmanMichael Wright/WENN.com
Andi Dorfman
Andi DorfmanTwitter.com/AndiDorfman
Andi Dorfman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de