Cathy Fischer (26), ihres Zeichens Freundin von Nationalspieler Mats Hummels (25), hat sich schon vor Beginn der WM 2014 ins Abseits geschossen. Nicht nur Fußballfans wetterten in einem Shitstorm gegen Cathys Spielerfrau-Kolumne, auch Simone Ballack (38) sprang auf diesen Zug auf und sorgte mit einem Spott-Video für neuen Zündstoff. Jetzt schaltet sich noch eine Ex-Spielerfrau ein: Claudia Effenberg (48) ergreift Simones Partei.

"Simone ist eine super witzige Frau, die total gut drauf ist und sie hat das wirklich nicht so ernst genommen. Ihr war das nicht bewusst, dass sie solche Wellen damit schlägt", erklärt Claudia die Clips ihrer Freundin gegenüber Promiflash. Bereuen müsse sie allerdings nichts. Die Ex von Stefan Effenberg (45) kann durchaus verstehen, warum sich Simone vor die Kamera gesetzt hat: "Also wenn ich eine Spielerfrau sehe, die mir erzählt, sie bringt Wein und Melonen und so einen Scheiß mit nach Brasilien und kauft Limetten oder so etwas - ey sorry, das kann ich irgendwie auch nicht ernst nehmen.”

Was Simone selbst dazu sagt, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Mats und Cathy Hummels im Juli 2014 in Rio de Janeiro
Getty Images
Mats und Cathy Hummels im Juli 2014 in Rio de Janeiro
Cathy und Mats Hummels, 2016
Getty Images
Cathy und Mats Hummels, 2016
Mats und Cathy Hummels beim Oktoberfest in München, 2016
Getty Images
Mats und Cathy Hummels beim Oktoberfest in München, 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de