Erst erkannte sie ihn gar nicht: Als Rocco Stark (28) im April in der Arztpraxis erschien, die sie leitet, war Nicole gar nicht klar, wen sie da vor sich hat. Und als Rocco der 22-Jährigen später seine Visitenkarte zusteckte, konnte die hübsche Blondine mit seinem Namen auch nicht viel anfangen. Sie erinnerte sich nur, dass dieser Mann mal im Dschungelcamp am Lagerfeuer gesessen hatte. Grund genug für die heute überglückliche Freundin von Rocco, erst einmal skeptisch zu sein. Doch mittlerweile sind alle anfänglichen Zweifel verflogen, und Nicole genießt das Zusammensein mit ihrem gut aussehenden Rocco. Natürlich ist sie dadurch auch urplötzlich ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Doch wie wichtig ist ihr eigentlich das unverhoffte Medieninteresse?

Im ersten Interview mit Promiflash gesteht Nicole: "Klar ist das alles neu für mich. Und ich lerne auch immer noch dazu, aber wir wollen nicht so in der Öffentlichkeit stehen. Und deswegen: So wie es jetzt ist, ist es okay, man gibt mal hier oder da Antworten oder ein Interview, aber mehr wird da auch nicht kommen." Ganz eindeutig: Nicole scheint mit ihren jungen 22 Jahren schon ganz genau zu wissen, wo sie steht, und was sie will. Und ihr Lebensziel scheint es nicht zu sein, an der Seite von Rocco zum neuen Roten-Teppich-Sternchen aufzusteigen.

Diese Entschlossenheit dürfte Rocco besonders an Nicole gefallen - auch, wenn er vor lauter Liebesglück gar nicht so recht in Worte fassen kann, was ihn an seiner Liebsten am meisten anzieht. Seht hier in dieser "Coffee Break"-Folge, was die beiden im ersten Liebesinterview mit Promiflash noch so von ihrem gemeinsamen Glück erzählt haben:

[Folge nicht gefunden]
Gästeliste 030
Rocco StarkInstagram/ Rocco Stark
Rocco Stark
Gästeliste 030


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de