Wer in Hollywood etwas auf sich hält, der twittert. Auch Sarah Jessica Parker (49) kommt nicht mehr darum herum, ihre mittlerweile über 600.000 Follower regelmäßig mit Neuigkeiten und kleinen Nettigkeiten zu füttern. Doch die Schauspielerin hat mit dem Social-Media-Portal so ihre Probleme, wie sie jetzt verriet!

"Es ist kompliziert für mich", gestand die Schauspielerin im Rahmen eines Seminars auf dem "Cannes Lions International Festival of Creativity", einem Event der Kommunikationsbranche in der französischen Stadt. Ihre Twitter-Aktivitäten brächten sie immer wieder in Konflikte, und sie sei noch immer dabei, ihre Rolle im Löwenkäfig Social Media zu finden, berichtet das Online-Portal Just Jared. Kein Wunder: Ein kurzes unbedachtes Statement, ein ungünstig formulierter Satz: Was einmal hinausgezwitschert wurde, lässt sich nicht mehr zurückholen. Schnell wird das Netzwerk zur fiesen Diss-Plattform. Deshalb ist Sarah auf der Hut: "Ich beschwere mich nicht über Twitter, ich versuche nur, es zu verstehen. Und eine Beziehung damit aufzubauen, die ehrlich ist, aber die mich nicht irgendwie zerstört." Den klaren Vorteil von Twitter sieht die Schauspielerin nämlich auch: Noch nie war es so einfach, eine derartige Nähe zu seinen Fans aufzubauen!

Wie gut kennt ihr die erfolgreiche Schauspielerin? Testet es in unserem Quiz!

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick
Getty Images
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick
Marion Loretta Elwell Broderick, Sarah Jessica Parker und Tabitha Hodge Broderick
Steven Ferdman/Getty Images
Marion Loretta Elwell Broderick, Sarah Jessica Parker und Tabitha Hodge Broderick
Sarah Jessica Parker mit ihrem Mann Matthew Broderick, April 2018
Getty Images
Sarah Jessica Parker mit ihrem Mann Matthew Broderick, April 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de