Es ist eine Bromance im wahrsten Sinne des Wortes: Zach Braff (39) und sein Bruder Adam Braff sind ein Herz und eine Seele. Die Liebe unter den Geschwistern ist sogar so ausgeprägt, dass sie sich auch am Arbeitsplatz nicht missen wollen. Also haben sie einfach mal zusammen ein Drehbuch geschrieben. Das Resultat präsentierten die stolzen Brüder nun in Hollywood.

Bei der Premiere ihrer Tragikomödie "Wish I Was Here" musste selbst Zachs sonstige große Männerliebe, Schauspielerkollege Donald Faison (40), kurzzeitig mal Platz für den anderen Bro an der Seite des Scrubs-Stars machen. Und der kann sein Glück über die gemeinsame Zeit mit seinem Bruder kaum fassen: "Zach ist so beschäftigt und der Film hat mir die Möglichkeit gegeben, ihn wieder besser kennenzulernen und mit ihm gemeinsam an etwas zu arbeiten. Das war sehr schön. Ich glaube, wir sind uns wirklich näher gekommen." Muss Bruder-Liebe schön sein! Aber nicht, dass Donald noch eifersüchtig wird!

Wie stolz das Bruderpaar bei der Premiere des gemeinsamen Projekts war und welche Promis sich die Vorführung ihres Films sonst noch nicht entgehen lassen wollten, könnt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge sehen:

[Folge nicht gefunden]
Zach Braff und Donald FaisonInstagram/ zachbraff
Zach Braff und Donald Faison
FayesVision/WENN.com
Zach BraffJoseph Marzullo/WENN.com
Zach Braff


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de