Beyoncé (32) geizt äußerst ungern mit ihren Reizen und besonders ihr Allerwertester steht nicht erst seit dem Destiny's Child-Hit "Bootylicious" regelmäßig im Mittelpunkt der Berichterstattung um die hübsche Sängerin.

Jetzt zeigte sie einmal wieder, was man meint, wenn man über die Frau mit den Superkurven spricht. Während eines Miami-Konzerts im Rahmen ihrer "On The Run"-Tour stolzierte Queen Bey mit einem ganz besonders gewagten Outfit auf die Bühne und präsentierte dem voyeuristischen Fan zwei kugelrunde Gründe, sich auch gleich eine Karte für den nächsten Gig zu besorgen.

Die Cut Out-Elemente ihres knappen Badeanzugs konzentrierten sich nämlich nicht etwa auf die Rücken- oder Seitenpartie des wohlgeformten Körpers, sondern legten die beiden Pobacken frei. Zu "Baby Boy" schüttelte die Mutter einer zweijährigen Tochter dann alles, was ihr die Natur oder vielleicht auch der eine oder andere Chirurg gegeben hat, und hinterließ einen bleibenden Eindruck in den Köpfen der Zuschauer. Diese nette Show-"Auslage" werden sie so schnell sicher nicht vergessen. Wer Beyoncé in Sachen Po-Politik allerdings gerade große Konkurrenz macht, könnt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode sehen:

[Folge nicht gefunden]
Jay Z, Blue Ivy, Beyoncé beim 66th NBA All-Star Game in New OrleansTheo Wargo/Getty Images
Jay Z, Blue Ivy, Beyoncé beim 66th NBA All-Star Game in New Orleans
Nicki Minaj und Meek Mill bei den MTV Video Music Awards 2016Larry Busacca/Getty Images
Nicki Minaj und Meek Mill bei den MTV Video Music Awards 2016
Jay Z, Blue Ivy und Beyoncé beim 66th NBA All-Star Gamein New OrleansTheo Wargo/Getty Images
Jay Z, Blue Ivy und Beyoncé beim 66th NBA All-Star Gamein New Orleans


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de