Die Jungs der deutschen Nationalmannschaft haben kaum den Rasen verlassen, schon sind sie wieder wild am Bilder posten. Aber kein Wunder, immerhin haben sie gerade den Einzug ins Achtelfinale als Gruppenerster eingetütet.

Manuel Neuer (28) postete ein Selfie auf Facebook, auf das sich sein Mannschaftskamerad Bastian Schweinsteiger (29) draufgemogelt hat. Deutschlands Nummer 1 schrieb zu seinem Foto: "Achtelfinale, wir kommen!" Außerdem veröffentlichte auch Schweini ein Bild, auf dem er mit dem immer noch lädierten Thomas Müller (24) zu sehen ist, der nichtsdestotrotz ein Topspiel abgeliefert hat und sich deshalb auch eine Gratulation verdient hat. So schrieb Basti zum Schnappschuss: "Das war ein erfolgreicher Abschluss der Gruppenphase. Glückwunsch, Thomas Müller. Weiter geht's!" Bei diesem Erfolg ließ es sich auch Mesut Özil (25) nicht nehmen etwas zu schreiben. Er kommentierte die prekäre Wetterlage in Recife: "Die Wasserschlacht auch ohne Schwimmflügel gemeistert: Sieg und Gruppenerster! Yeah!" Dazu gab es einen netten Schnappschuss mit Sami Khedira (27).

Nun geht es für Schweini und Co. erst einmal zurück in ihr blumiges Camp. Heute noch etwas Entspannung und in den nächsten Tagen wieder ein ordentliches Training, dann kann das Achtelfinale am 30. Juni gegen den Zweiten der Gruppe H ja kommen.

Manuel Neuer (M.) und die deutsche Nationalmannschaft 2014 in BrasilienLaurence Griffiths/Getty Images
Manuel Neuer (M.) und die deutsche Nationalmannschaft 2014 in Brasilien
Mesut Özil und Sami Khedira im Juni 2018Patrik Stollarz / Getty Images
Mesut Özil und Sami Khedira im Juni 2018
Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger bei der WM 2014Pedro Ugarte / Getty Images
Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger bei der WM 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de