"Es war schon immer mein Traum, ein Projekt zu realisieren, in dem ich Chicas unterstütze, selbstbewusster durch den Alltag zu gehen", verriet Jorge Gonzalez (46) vor Kurzem in einem VOX-Interview. Doch ist dieser Traum womöglich schon wieder ausgeträumt?

Am Dienstagabend sah man zum ersten Mal Jorges erste eigene Show "Chicas Walk Academy". Der Sender glaubte offenbar daran, dass der Kubaner genügend Potenzial besitzt, eine Sendung als Hauptfigur zu stemmen. Doch wie die Zuschauerwerte der ersten Folge zeigen, ist das Umstyling-Format ein Flop! Zieht der Sender schon die Reißleine und schmeißt den Chica-Coach aus dem Programm, obwohl erst einmal sechs Ausgaben geplant waren? Auf Anfrage von Promiflash antwortete man: "Die VOX-Coaching-Doku 'Chicas Walk Academy by Jorge Gonzalez' wird planmäßig fortgesetzt. Wir hoffen natürlich, dass sich in den kommenden Wochen ein Aufwärtstrend in den Einschaltquoten zeigen wird."

Das Publikum darf sich also vorerst auf eine Fortsetzung freuen und demnächst Nadine Zucker (29) beim Umstyling sehen. Wie die Arbeit mit ihr war, verrät Jorge in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Motsi Mabuse und Jorge Gonzales beim "Let's Dance"-Finale 2016Andreas Rentz / Getty Images
Motsi Mabuse und Jorge Gonzales beim "Let's Dance"-Finale 2016
"Let's Dance"-Jury seit 2013: Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim LlambiSascha Steinbach /
"Let's Dance"-Jury seit 2013: Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
"Let's Dance"-Juroren Motsi Mabuse und Jorge GonzalezAndreas Rentz/Getty Images
"Let's Dance"-Juroren Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de