Das mit den Fans ist ja so eine Sache: Als Star braucht man sie selbstverständlich, sonst hat man vermutlich schnell ein finanzielles Problem und überhaupt - für wen würde man denn sonst Musik machen, schauspielern, tanzen? Für die nächsten Verwandten eines Promis aber können die Anhänger zum Problem werden, wie letztens das Beispiel von Niall Horans (20) Bruder zeigte: Der machte im Netz seinem Frust über die Aufdringlichkeit der Fans seines Brüderchens mal so richtig Luft. Und auch, wenn es nur liebevoll gemeint war: Niall selbst wurde bei einem Auftritt seiner Band One Direction von Fanliebe ebenfalls eher unangenehm getroffen - wortwörtlich.

Anfang des Jahres musste sich der Blondie eine kürzere Auszeit von den Bühnen dieser Welt nehmen, da er mit Knieproblemen zu tun hatte. Im niederländischen Amsterdam nun wollte wohl ein Fan seine Bewunderung mit einem Geschenk ausdrücken und warf es Niall zu, leider direkt auf das noch immer empfindliche Knie. Deswegen schrieb dieser ein wenig indigniert auf Twitter: "Also ehrlich, Leute! Könnt ihr euch bitte zusammenreißen, wenn ihr Sachen auf die Bühne werft! Etwas wurde heute auf mich geschmissen! Hat mein Knie getroffen! Ich habe jetzt tierische Schmerzen!"

Oha, Dankbarkeit klingt definitiv anders. In einem zweiten Tweet relativierte der Sänger dann aber wieder, immerhin wollte er nicht weinerlich klingen: "Ich hatte meine Operation erst vor fünf Monaten, es tut immer noch ein wenig weh und ich habe ein wenig Sorge darum."

Das werden die Fans der Boyband sicherlich verstehen. Gehört ihr zur großen One Direction-Liebhabergemeinde? Sollte dem so sein, dann wagt euch ganz locker an folgende Fragen:

Niall HoranRicky Swift/WENN.com
Niall Horan
Niall HoranWENN
Niall Horan
Niall HoranWENN
Niall Horan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de