Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un hat es auf Seth Rogen (32) und James Franco (36) abgesehen. Der 31-jährige Alleinherrscher fühlt sich von "The Interview", dem neuen Film des Duos, angegriffen und droht mit Vergeltung ohne jede Gnade. Doch nun einmal von vorne...

Der neueste Streifen der beiden Komiker, die auch schon Kimye auf die Schippe genommen haben, soll noch in diesem Jahr herauskommen und handelt von zwei Attentätern, die vorgeben Nachrichtensprecher zu sein, um den Präsidenten Nordkoreas zu ermorden. Der Regierung der Volksrepublik schmeckt diese öffentliche Kritik ihrer Staatsform natürlich überhaupt nicht, wie The Guardian berichtet. Ein Sprecher Kim Jong-uns bezeichnet den Film ganz eindeutig als eine "schamlose Terroraktion". Nun droht der Diktator mit einem erbarmungslosen Gegenschlag gegen die USA, sollte der Film überhaupt in die Kinos kommen.

Kim Jong-un findet einen solchen Film "absolut nicht vertretbar". Seth Rogen hingegen scheint sich vor Lachen kaum halten zu können. So schrieb er auf Twitter: "Offensichtlich plant Kim Jong-Un #TheInterview zu schauen. Ich hoffe er mag den Film!"

Den offiziellen Trailer zu dem umstrittenen Film könnt ihr euch hier ansehen:

Charlize Theron und Seth Rogen im April 2019
Getty Images
Charlize Theron und Seth Rogen im April 2019
Bulls / Caters UK
Seth Rogen bei der Premiere von "Long Shot"
Getty Images
Seth Rogen bei der Premiere von "Long Shot"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de