In diesem Moment kämpft die US-amerikanische Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2014 in Brasilien um den Einzug ins Viertelfinale. Gestern zitterte sich schon ganz Deutschland mit dem DFB-Team zum Sieg. Heute ist es Hollywood, das mit seinem Team bangt.

Während sich die Boys von Jürgen Klinsmann (49) gegen Belgien beweisen müssen, geben auch die US-Promis alles, um ihre Jungs auch außerhalb Brasiliens zu unterstützen. Olivia Wilde (30) und ihre Familie haben schon gezeigt, dass das Fußball-Fieber sie gepackt hat. Nun outen sich immer mehr Berühmtheiten auf Twitter als echte Soccer-Fans. Selbst Star Trek-Star Sir Patrick Stewart (73), seines Zeichens Engländer, drückt den Amis die Daumen. "USA... USA... USA..." skandierte er und postete ein Foto, das keine weiteren Fragen offen lässt. Darauf posiert er nämlich im US-Dress, setzt ein siegessicheres Lächeln auf und ballt die Faust.

Auch Josh Duhamel (41) ist in der Hollywood-Fankurve wieder ganz vorne mit dabei. Er postete ein Bild von einer hübschen Belgierin und einer skurrilen amerikanischen Anhängerin und betonte, dass er trotz optischer Schwächen zu den USA hält: "Ich wähle Uncle Sam! #USA #Let'sDoThis." Einen ungewollt witzigen Kommentar hinterließ Schauspieler Jared Padalecki (31) auf seinem Account: "Was für ein Finish, Argentinien! Jetzt seid ihr dran #TeamUSA!!! Schlagt die 'Belgischen' #OderWieAuchImmerSieHeißen." Auch wenn sich da sprachliche Defizite auftun, seinen Standpunkt hat er trotzdem deutlich gemacht.

Wie sehr die Deutschen gestern zittern mussten, könnt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge sehen:

[Folge nicht gefunden]
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Jensen Ackles und Jared Padalecki, "Supernatural"-Darsteller
Getty Images
Jensen Ackles und Jared Padalecki, "Supernatural"-Darsteller
Jason Sudeikis und Olivia Wilde
Emma McIntyre/Getty Images for Women in Film)
Jason Sudeikis und Olivia Wilde


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de