Sie schafft es immer wieder! Da denkt man, Micaela Schäfer (30) könnte weder schocken noch mit irgendeinem Nackt-Outfit überraschen, und doch gelingt es ihr regelmäßig, mit ihrem Äußeren aufzufallen. Auch jetzt wieder: In einem tief ausgeschnittenen Kleid sorgte sie für Aufsehen.

Zum Auftakt der Berliner Fashion Week erschien Micaela bei der "Kauffeld und Jahn"-Show in einem ganz besonderen Dress - inklusive neuer Frisur. Blond auf dem Kopf und blau am Körper, so flanierte La Mica vor dem Catwalk entlang. Doch ups! Plötzlich kam die rechte Brust zum Vorschein und das Model präsentierte sich gewohnt nackig.

Allzu sehr schien ihr der Busenblitzer nicht zu missfallen, denn eine ganze Weile zeigte sich die Berlinerin in aller Pracht. Zu ihrer mehr oder weniger freiwilligen Brustschau kam noch eine ungewohnte Frisur - die langen, dunklen Haare wichen einem blonden Bob. Aber Entwarnung für alle Fans: Es handelte sich lediglich um eine Perücke.

Auch dieses Mal war Micaelas Auftreten gewöhnungsbedürftig. Sagt uns eure Meinung: Wie hat euch Micaelas Outfit gefallen?

Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet Dinner
Florian Ebener / Getty Images
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet Dinner
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet Dinner
Florian Ebener / Getty Images
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet Dinner
Micaela Schäfer bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere
Christian Marquardt / Getty Images
Micaela Schäfer bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de