Der amerikanische Rapper und Songwriter The-Dream (36) heiratete jetzt zum dritten Mal. Vielen dürfte er als Ex-Ehemann von Sängerin Christina Milian (32) bekannt sein. Mit der Sängerin war der 36-Jährige bis Ende 2009 verheiratet. Die beiden haben ein gemeinsames Kind. Doch offenbar sind sie trotz gescheiterter Beziehung noch immer gute Freunde.

"Ich liebe dich von ganzem Herzen und aus meiner tiefen Seele", schrieb der Rapper unter ein Bild seiner Braut, welches er via Instagram postete. Wer die schöne Unbekannte ist, behielt der Star, der schon mit Größen wie Britney Spears (32) oder Rihanna (26) zusammenarbeitete für sich. Ausgerechnet die Mutter seiner Tochter schien sich mächtig über diese Ehe zu freuen, denn Christina Milian schrieb als eine der Ersten unter den Post des Musikers: "Herzlichen Glückwunsch an einen tollen Freund und Vater! Liebe ist in der Luft, möget ihr beide von jetzt an in Glückseligkeit leben. Du hast es verdient." Christina selbst kann gerade nicht vom fröhlichen Liebesglück reden, sie ist seit Neuestem wieder Single. The-Dream, der mit bürgerlichem Namen Terius Youngdell Nash heißt, feierte den besonderen Tag in seinem Leben am 4. Juli, dem Nationalfeiertag der Amerikaner.

Der Rapper war außerdem auch schon mit einer anderen amerikanischen Sängerin zusammen, mit der er drei weitere Kinder hat. Hoffentlich hält die dritte Ehe nun besser.

Christina Milian im September 2019
Getty Images
Christina Milian im September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de