Das Verhältnis zwischen Brody Jenner (30) und seiner Stiefschwester Kim Kardashian (33) war zuletzt nicht gerade das Beste. Vor allem die Tatsache, dass er nicht zur großen Hochzeit von Kim und Kanye West (37) erschienen und stattdessen lieber ihren Ex gefeiert hat, sorgte für Unmut im Kardashian-Clan. Ein aktueller Vorfall könnte die Stimmung zwischen Kim und Brody nun aber noch viel unangenehmer werden lassen, denn tatsächlich scheint Brody von seiner attraktiven Stiefschwester alles andere als abgeneigt zu sein.

Zu sehen war die Szene, die bei allen Beteiligten für einen peinlichen Moment sorgte, in der aktuellen Folge von Keeping up with the Kardashians: Kim war gerade damit beschäftigt, sexy Selfies für ihren Mann zu schießen und warf sich dafür in einem durchsichtigen weißen Kleid in Pose, wobei sie keine Unterwäsche trug. Umso größer war die Überraschung, als plötzlich Brody hereinspazierte und Kim in den anzüglichen Posen erwischte. Doch zumindest ihn scheint das weniger gestört zu haben, denn später gesteht Brody gegenüber seinen Geschwistern doch tatsächlich, dass ihn der Anblick der halbnackten Kim ziemlich angetörnt hat! Die wiederum wäre vor Scham am liebsten im Boden versunken: "Das ist so peinlich, ich möchte am liebsten sterben!" Was wohl Kanye zu diesen pikanten Szenen sagt?

Die Hochzeit von Kimye ist mittlerweile schon einige Wochen her, doch in dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch noch einmal ansehen, wie spektakulär die Feier war:

[Folge nicht gefunden]
Brody JennerDJDM/WENN.com
Brody Jenner
Kim KardashianInstagram/kimkardashian
Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye WestInstagram/kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de