Seit gut zehn Jahren macht Lauren Conrad (28) als It-Girl das Showbiz unsicher, ist einer der beliebtesten Reality-TV-Stars, hat sich einen Namen als Modedesignerin gemacht und bereits mehrere Bücher herausgebracht. Was wäre wohl das Schlimmste, was man ihr an den Kopf werfen könnte? Richtig - dass sie einfach nur gewöhnlich und langweilig sei. Tatsächlich ist genau das jetzt passiert, und zwar sogar von Seiten eines Beauty-Magazins! Die Allure nannte den ehemaligen The Hills-Star doch glatt eine "Basic Bitch"!

Nachdem sich die 28-Jährige nach ihrem Junggesellinnenabschied schon über respektlose Umgangsformen beklagt hatte, muss sie sich also nun mit einem weiteren Ärgernis herumschlagen. "Durch Kreayshawn berühmt und durch YouTube viral geworden, ist die Basic-Frau bemerkenswert unbemerkenswert", formulierte es das Magazin. Skinny Jeans und "Wurst-Locken" seien ihr Markenzeichen. Autsch! Das hat offensichtlich gesessen. Lauren reagierte nämlich prompt auf Twitter. Dort lud sie einen Screenshot des gemeinen Artikels hoch und schrieb halb scherzhaft, halb empört: "Ich wurde gerade echt Basic B*tch genannt! Haha! Wurst-Locken! Echt jetzt?" Wenigstens nimmt sie es - zumindest teilweise - mit Humor.

Ihr findet Lauren alles andere als gewöhnlich und seid große Fans? Dann könnt ihr doch sicher auch ganz leicht dieses Quiz lösen:

Lauren Conrad und William Tell 2016
Getty Images
Lauren Conrad und William Tell 2016
Lauren Conrad bei der Eröffnung des Intrigue Nightclub
Bryan Steffy/Getty Images for Wynn Las Vegas
Lauren Conrad bei der Eröffnung des Intrigue Nightclub
Kristin Cavallari beim iHeartRadio Music Festival 2018
Sam Wasson/Getty Images for iHeartMedia
Kristin Cavallari beim iHeartRadio Music Festival 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de