In Hollywood haben viele Schauspielerinnen noch immer Angst vor drei großen Horrorszenarien: keinen Erfolg mehr zu haben, die gute Figur zu verlieren oder alt zu werden. Während sich die ersten beiden Probleme noch mit harter Arbeit und Sport beeinflussen lassen, ist das Altern - trotz aller Versuche - nicht zu stoppen. Auch Sandra Bullock (50) ist besorgt, wenn sie ans Älterwerden denkt, ihr Äußeres hat damit allerdings nichts zu tun.

Wie sie gegenüber der Freizeit Woche verriet, hat sie diesbezüglich nämlich eine gute Portion Selbstbewusstsein mit auf den Weg bekommen und deshalb auch die 50-Jahre-Marke locker nimmt: "Von meiner Mutter habe ich gelernt, mich zu disziplinieren und zu sagen: 'Frau ist so alt, wie sie sich fühlt.' Und dieses Motto lasse ich mir auch von niemandem wegnehmen." Viel mehr graut es Sandra davor, gebrechlich zu werden und der Einsamkeit zum Opfer zu fallen, wie sie weiter ausführte: "Was mir immer das Herz zerreißt: Vor mir an der Kasse klaubt ein altes Mütterchen mühsam die Cents aus ihrem Portemonnaie zusammen. Die Einsamkeit, die aus diesem Menschlein so rausspringt, ist für mich wie ein Gespenst der Angst."

Doch nur weil jemand älter wird, ist es in Hollywood nicht vorbei, und Sandra hat außerdem zahlreiche Unterstützer, die ihr immer zur Seite stehen werden.

Ihr gehört dazu? Dann versucht euch doch noch an unserem Quiz!

Sandra Bullock im Februar 2014Adriana M. Barraza/WENN.com
Sandra Bullock im Februar 2014
Sandra BullockWENN
Sandra Bullock
Sandra BullockFayesVision/WENN.com
Sandra Bullock


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de