Vor wenigen Wochen wurden die prominenten Teilnehmer enthüllt, die wahrscheinlich in den Big Brother-Container ziehen. Claudia Effenberg (48), Michael Wendler (42), Paul Janke (32) - das sind schon bekannte Namen, die Sat.1 da auffährt und diese dürften den Sender so allerhand kosten. Ein momentan heiß diskutiertes Thema in der Presse: die Gagen der Stars.

Angeblich bekommt Claudia Effenberg am meisten, um die 100.000 Euro, meint zumindest die Bild. Doch auch Schlager-Star Michael Wendler, Ex-Bachelor Paul Janke, Musiker Hubert Kah (53) und Ex-Senator Roland Schill (55) sollen mit 80.000 Euro, 70.000 Euro, 60.000 Euro und 50.000 Euro entschädigt werden. Teppich-Luder Janina Youssefian (31), Ex-Bachelor-Kandidatin Ela Taş, Ex-Wer wird Millionär-Kandidat Aaron Troschke, Ex-Pornostar Mia Julia (27), Ex-"K11"-Kommissarin Alexandra Rietz (43) und Adoptiv-Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) sollen immerhin noch zwischen 25.000 und 40.000 Euro erhalten. Doch was ist dran an den Gerüchten?

Nichts, wenn es nach Mario-Max geht. Gegenüber Promiflash klärte der Adoptiv-Prinz auf: Während man sonst Drehs hat, die sehr gut honoriert sind, würde man sich eine Teilnahme bei solch einer Summe schon sehr stark überlegen. Da hat die Presse sehr tief angesetzt. Kein Promi würde das für eine solch niedrige Aufwandsentschädigung machen, da er seine sonstigen Aufträge für den Zeitraum im Container ja auch nicht wahrnehmen könnte, das ist nicht möglich." Bedeutet also, laut dem Prinzen sind die Summen viel attraktiver und bei Weitem höher, als gedacht. Doch wie hoch genau? Eine Zahl wollte Mario-Max leider nicht nennen, nur so viel: "Die Gagen sind im Bereich eines sehr schönen topmodernen Luxusfahrzeugs, als ein dickes, dickes Plus - dann sind wir realistisch dabei."

Claudia EffenbergAEDT/WENN.com
Claudia Effenberg
Michael Wendler, SängerVOX/Bernd-Michael Maurer
Michael Wendler, Sänger
Paul JankeSchultz-Coulon/WENN.com
Paul Janke


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de