"Photobombing" hat offenbar auch im britischen Königshaus Einzug gehalten. Nicht nur Prinz Harry (29), sondern auch Queen Elizabeth II. (88) höchstpersönlich haben ihren Spaß daran gefunden, im Hintergrund zu erscheinen, wenn andere ein Foto von sich aufnehmen, wie aktuelle Bilder beweisen.

Vor wenigen Tagen haben Harry, Prinz William (32) und seine Frau Kate (32) die Commonwealth Games im schottischen Glasgow besucht und begeisterten dort mit ihrer lockeren Art. Dass vor allem Harry ein Royal zum Rumalbern ist, bewies nun ein Foto des Boxers Trevor Shailer. Eigentlich wollte er nur ein Selfie von sich und dem Rugby-Spieler Gordon Tietjens machen, doch der Rotschopf schummelte sich aufs Foto und belustigte damit nicht nur den Fotografen, sondern mittlerweile auch viele Fans.

Und nicht nur Harry hat den Photobomb-Spaß für sich entdeckt, auch seine Großmutter überraschte vor wenigen Tagen zwei Mädchen, die sich selbst fotografieren wollten und am Ende ausgerechnet die Queen im Hintergrund hatten.

Was ihr über das britische Königshaus wisst, könnt ihr in diesem Quiz unter Beweis stellen.

Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und William mit Königin Elizabeth im Juni 2016
Justin Tallis/AFP/Getty Images
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und William mit Königin Elizabeth im Juni 2016
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour
Ben A. Pruchnie/Getty Images
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde
Anna Webber/Getty Images for Atlantic Records
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de