Es ist die neue Extrem-Show im deutschen Fernsehen! "Himmel oder Hölle" ist eine Mischung aus einer Quizshow und dem Dschungelcamp. Die Kandidaten müssen Fragen beantworten - wissen sie die richtige Antwort, kommen sie in den "Himmel" und können bis zu 50.000 Euro gewinnen. Aus der "Hölle" müssen sie sich durch fiese Challenges herauskämpfen oder "Strafen" über sich ergehen lassen und können sich so die Chancen auf den Jackpot erhalten. Am gestrigen Samstag feierte die neue Sendung ihren Auftakt, und das mit Erfolg!

Auch für diese Show hat wieder einmal Jochen Schropp (35) die Moderation übernommen. Der Start ist gut gelungen, wie die Quoten der AGF nun beweisen. Satte 1,93 Millionen Zuschauer, das heißt, 8,8 Prozent des Fernsehpublikums sahen dabei zu, wie sich die Kandidaten den Fragen stellen und harte Prüfungen bewältigen mussten. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte ProSieben sogar den Tagessieg einfahren. 16 Prozent der werberelevanten Gruppe, das heißt 1,21 Millionen Zuschauer, sahen sich "Himmel oder Hölle" an und versprechen der Sendung damit himmlische Aussichten.

Habt auch ihr die Show gesehen? Sagt uns eure Meinung, wie sie euch gefallen hat!

Jochen Schropp bei der Berlin Opening Night, 2019 in Berlin
Getty Images
Jochen Schropp bei der Berlin Opening Night, 2019 in Berlin
Jochen Schropp beim Deutschen Fernsehpreis 2019
Getty Images
Jochen Schropp beim Deutschen Fernsehpreis 2019
TV-Moderator Jochen Schropp bei der Bambi Verleihung 2018
Andreas Rentz/Getty Images
TV-Moderator Jochen Schropp bei der Bambi Verleihung 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de