Alle warten darauf, dass Michael Wendler (42) kommenden Freitag ins Promi Big Brother-Haus zieht, besonders weil sich viele fragen, ob der Wendler diesmal die Sache durchzieht. Im Dschungelcamp hat es der Schlager-Star ja bekanntlich nicht ausgehalten. Schon damals wurden Gerüchte laut, Michael Wendler hätte wegen des Ausstieg wegen Auftritts-Terminen geplant. Und auch jetzt gibt es wieder Spekulationen, ob der Sänger das Haus möglicherweise vorzeitig verlässt, um seine Auftritte wahrzunehmen.

Fest steht nämlich, auf der offiziellen Internetseite des Künstlers sind die Termine für die nächste und die darauf folgende Woche noch aufgeführt. Demnach soll der Wendler am 16. August in Ketzin und in Berlin auftreten, am 22. August in Bottrop und einen Tag später in Duisburg und Aachen. Doch Michaels Manager Markus Krampe klärte die Situation gegenüber Promiflash auf: "Die Nachricht, dass Michael Wendler zu 'Promi Big Brother' geht, wurde erst am Mittwoch Nachmittag offiziell verkündet. Da die Internetseite von der Plattenfirma betrieben wird, können wir die Termine erst morgen rausnehmen. Alle Termine in den nächsten 14 Tagen werden damit ersatzlos gestrichen, seinen ersten Auftritt wird er erst wieder am 30.8. haben, das ist ein Tag nach dem Finale." Anschließend versprach Markus Krampe sogar: "Ich kann Ihnen versichern, Michael Wendler wird dieses Haus nicht vorzeitig verlassen!" Mal sehen, ob dieses Versprechen auch gehalten wird, ab dem 15. August werden wir es wissen.

Was Markus Krampe damals über RTL auspackte, seht ihr in der folgenden "Coffee Break"-Ausgabe!

[Folge nicht gefunden]
Michael WendlerPromiflash
Michael Wendler
Michael WendlerSAT.1/Jens Koch
Michael Wendler
Markus KrampePromiflash
Markus Krampe


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de