Oh oh... So ein Exkurs ins Promi Big Brother-Haus kann auch so manche Beziehung zerstören. Das musste auch schon Mario-Max (36) schmerzhaft erfahren - oder eben nicht. Trotzdem gilt der adoptierte Prinz nun als Single, was dem Mann von Mia Julia (27), Peter Brückner, sogar noch mehr zusetzen könnte.

Der macht sich nämlich ganz schön Sorgen um seine Frau, die mit lauter Kerlen in einem Haus eingesperrt ist, immerhin ist er auch eifersüchtig. Doch hierbei geht es ihm nicht um die Lustmolche Ronald Schill (55) und Hubert Kah (53), die ihre Finger nicht immer unter Kontrolle haben. Nein, Mia Julias Gatte macht sich so seine Gedanken über Mario-Max. Dieser durfte nun schon einige Stunden "oben" mit dem ehemaligen Porno-Sternchen verbringen und habe laut Peter eine ganz komische Art, "auf andere einzureden". Doch wirklich Angst muss er um seine Liebste bestimmt nicht haben. Immerhin setzt Mario-Max doch nun alles daran, seine Ex zurückzubekommen, da wird er sich an Mia wohl nicht heranwagen.

Zu Mias bisherigen Szenen aus dem Haus kann ihr Mann nur sagen: "Ich bin wahnsinnig stolz auf sie!" Nur weiter abnehmen dürfe sie nicht mehr... Wie Mario-Max auf seine Trennung regiert hat, ist Mia Julias Mann jedoch "suspekt" - ebenso wie der ganze Kerl. Mehr zu dessen früherer Beziehung gibt es in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Sängerin Mia Julia Brückner
Getty Images
Sängerin Mia Julia Brückner
Mia Julia bei einem Auftritt in Palma de Mallorca
Sean Gallup/Getty Images
Mia Julia bei einem Auftritt in Palma de Mallorca
Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe, Ex-PBB-Star
Sascha Steinbach/Getty Images
Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe, Ex-PBB-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de