Fiese Abfuhr oder geplante PR-Aktion - die Trennung von Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) und Kath von Bö wirft nach wie vor viele Fragezeichen auf: Kaum ist der Adoptiv-Prinz in den Promi Big Brother-Container eingezogen, da beendet sie unter Absingen schmutziger Lieder die Beziehung. Mimik-Experte Dirk W. Eilert hat für Promiflash die Szene unter die Lupe genommen, in der Mario-Max live im TV vom Liebesaus erfährt - und kommt zu einem überraschenden Ergebnis!

"Also entweder war das echt, oder er ist ein extrem guter Schauspieler", lautet das Fazit des Gesichtslesers. Vier Signale deuteten darauf hin, dass der Prinz von den News wirklich überrascht worden sei und das Ganze kein abgekartetes Spiel sei: Als er den Brief liest, den Big Brother ihm zugespielt hat, blinzelt er ein paar Mal schnell hintereinander - dies sei ein Hinweis darauf, dass sein Stresspegel in diesem Moment rapide ansteige: "Normalerweise blinzeln wir 10 bis 15 Mal pro Minute. Wenn unser Stressempfinden ansteigt, steigt die Blinzelrate schon mal auf 60 Lidschläge pro Minute", verrät der Experte.

Die weiteren Indizien für eine wahrhaftige Schock-Reaktion: Beim Lesen der Nachricht reißt Mario-Max für einen kurzen Moment die Augen auf und atmet ein. Anschließend folgt eine Phase der Bewegungslosigkeit - die nahezu starre Mimik sei typisch, "wenn uns etwas überrennt und wir uns erst wieder sortieren müssen." Zuletzt spreche auch das leichte Erröten in seinem Gesicht für einen erhöhten Stresspegel.

Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt Eilert, wenn er das Geschehen aus psychologischer Sicht betrachtet: Wann immer sich im Leben eines Menschen etwas ändere, seien die ersten beiden von sechs klassischen Phasen "Schock / Überraschung" und "Verneinung" - beide seien hier erfüllt! Immerhin will Mario-Max die Nachricht erst gar nicht wahrhaben und kündigt sofort an, um seine (Ex-) Freundin kämpfen zu wollen.

Wie glücklich die beiden einst miteinander waren, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de