Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) ist endlich wieder frei - er durfte den Promi Big Brother-Container verlassen. Und alle sind nun brennend an der Beantwortung folgender Frage interessiert: War das Liebes-Aus zwischen ihm und Kath von Bö nichts weiter als eine reine PR-Masche und der Prinz am Ende voll und ganz involviert in diese Geschichte? Kaum dem Hause entschlüpft, stellt der Unternehmer klar: Hier wurde nichts inszeniert - er wusste wirklich von nichts!

Zumindest beteuerte er dies in der Promi Big Brother Webshow, wo er zu der Trennung nur sagen konnte, dass er sich überhaupt nicht erklären könne, wie er sich das zur Eigenwerbung zu Nutzen hätte machen können: "Das ist eine Katastrophe! Wie soll das funktionieren?" Immerhin war er zwei Jahre lang mit seiner Auserwählten zusammen, sie hatte ihn noch mit Küsschen ins Haus verabschiedet "und dass sie dann sechs Tage später über die Medien Schluss macht, dann sag' ich, das kann nicht sein!" Ihm ging es, seit er die Nachricht bekommen hatte, ohnehin nur noch "saudreckig", aber dennoch wollte er die anderen nicht damit herunterziehen. "Warum sie jetzt so hasst, kann ich nicht verstehen!", so Mario-Max vollkommen fassungslos.

Im Promi Big Brother Late Night Talk mit Jochen Bendel (46) fand der Sitzengelassene dann sogar noch bestimmtere Worte in Bezug auf Kath: "Wenn eine Frau so etwas macht, dann ist es das Krasseste, was einem passieren kann. Ich schwöre bei meinem Leben und dem meiner Familie, ich hatte nicht einmal ein Anzeichen davon mitbekommen, dass das Beziehungsende kommen könnte."

Man sieht: Mario-Max wird noch so manch einen Konflikt schlichten müssen. Vor einiger Zeit schien es tatsächlich nicht so, als müsste sich der Esoteriker in Zukunft mit einem derartigen Problem auseinandersetzen, wie euch diese "Coffee Break"-Episode zeigt:

[Folge nicht gefunden]
Prinz Mario-Max zu Schaumburg-LippePromi Big Brother/Twitter
Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe
Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe und Kath von BöActionPress / Wild & Team
Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe und Kath von Bö
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de