Wohl jeder kennt so ein paar Personen, für die er besonders große Bewunderung hegt, die einem richtig großen Respekt einflößen und neben denen man sich doch ein wenig kleiner fühlt. Trotzdem ist es doch ganz schön zu sehen, wenn auch diejenigen, die sonst meist in der Position der Angehimmelten sind, sich auch mal als kleine, unsichere Fans outen. Und genau das hat jetzt auch Anne Hathaway (31) getan. Sie zeigte sich von Kate Winslet (38) regelrecht eingeschüchtert.

Die "Der Teufel trägt Prada"-Darstellerin sollte ihrer Kollegin innerhalb eines so genannten Videokettenbriefs eine Frage stellen und bekam dabei kaum ein Wort heraus. In dem vom britischen Magazin Total Film initiierten Projekts ging es darum, dass interviewte Stars per Videobotschaft Fragen an den kommenden prominenten Gast stellen sollten. Doch so einfach, wie das klingt, war das für Anne offensichtlich nicht. "Ähm... Ich kann nicht mit ihr sprechen, ich bin zu schüchtern", stammelte sie und vergrab ihr Gesicht in ihren Händen. Aber dann fasste sie sich doch noch ein Herz: "Ähm... Kate Winslet, was ist dein Lieblingsfrühstück? Das ist meine Frage", sprach sie.

Kate zeigte sich ganz gerührt, als ihr die Frage auf einem Tablet präsentiert wurde: "Oh, Annie! Sie ist so süß. Oh Gott, was ist mein Lieblingsfrühstück? Mein Lieblingsfrühstück in der ganzen, weiten Welt, wahres Lieblingsfrühstück, das sind Eier Benedict", erklärte die dreifache Mutter. Was für amüsante Fragen und Antworten es sonst noch im Rahmen der Videokette gab, könnt ihr hier sehen:

Anne HathawayFayesVision / WENN.com
Anne Hathaway
Bulls Press
Kate WinsletWENN
Kate Winslet


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de