Der tragische Schusswechsel auf einem Wiz Khalifa (26)-Konzert vergangene Woche hinterließ zunächst viele Fragezeichen: Wie konnte es zu der Backstage-Auseinandersetzung kommen, bei dem ein Mann tödlich verwundet wurde? Und wer war der Mörder? Nachdem die Polizei den Tathergang rekonstruiert und Zeugen befragt hatte, wurden nun die ersten Verdächtigen festgenommen. Unter ihnen: der bekannte Rapper Young Jeezy (36).

Dieser befindet sich derzeit auf Tour mit Wiz und war während der Schießerei hinter der Bühne. Bei einer polizeilichen Durchsuchung von Jeezys Tourbus wurde die Waffe gefunden, mit der die tödlichen Schüsse höchstwahrscheinlich abgegeben wurden. Da die Waffe im Besitz des Künstlers war, wurde Jeezy am Sonntag verhaftet, wie TMZ meldet. Die Kaution wurde auf eine Million Dollar festgesetzt. Bislang wurde diese noch nicht aufgebracht, weshalb der Rapper noch hinter Gittern sitzt.

Ob Young Jeezy tatsächlich der Täter ist oder ob jemand anderes mit seiner Waffe gefeuert hat, wird die Polizei nun ermitteln müssen. Von ihm selbst oder seinem Umfeld gibt es noch kein Statement zur Festnahme.

Wiz KhalifaJudy Eddy/WENN.com
Wiz Khalifa
Young JeezyDJDM/WENN.com
Young Jeezy
WENN.com/FayesVision


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de