Acht Bewohner verweilten bis Dienstagabend noch im Promi Big Brother-Haus. Nun ist der Container um einen Insassen ärmer und es sind nur noch sieben im Rennen um die 100.000 Euro, die am Freitagabend im großen Finale der zweiten Staffel an einen der Promis vergeben werden. Mia Julia (27) kann auf diese Siegessumme jedenfalls nun nicht mehr hoffen.

Nachdem am Montagabend Liz Baffoe (45) ihre Koffer packen musste und ihre nicht wirklich traurigen Team-Kollegen Mia, Alexandra Rietz (43), Aaron Troschke (25) und Paul Janke (32) im unteren Bereich hinterließ, hat es jetzt Mia selbst getroffen. Sie stand zusammen mit Hubert Kah (53) auf der Nominierungsliste, wie er es ausgesucht hatte. Denn der Große Bruder ließ ihn allein entscheiden, gegen wen er im Kampf um die Gunst der Zuschauer antreten will.

Mit Mia Julia sind mittlerweile also fünf Bewohner aus dem Haus ausgezogen. Die sieben übrig gebliebenen müssen noch drei Tage durchhalten, bis sie wieder in Freiheit leben können.

Mia JuliaScreenshot Sat.1
Mia Julia
Hubert KahSat.1 / Willi Weber
Hubert Kah
Liz Baffoe, Hubert Kah und Prinz Mario-Max zu Schaumburg-LippeSAT.1
Liz Baffoe, Hubert Kah und Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de