Es scheint im Leben von Kim Kardashian (33) derzeit nur noch darum zu gehen, die für sie perfekte Figur zu erlangen. Um dieses Ziel zu erreichen, trägt die 33-Jährige seit Neuestem ein Korsett - gar nicht so ungefährlich, warnen Experten.

Auf ihrer Instagram-Seite postete Kim vor wenigen Tagen ein Foto, das sie in einem Studio zeigt. Über einem sportlichen weißen Outfit trägt sie darauf ein Korsett. So will sie ihre Taille "trainieren", um die perfekte Sanduhrenfigur zu bekommen. Ein Experte erklärte zu dieser Maßnahme gegenüber RadarOnline: "Man will doch keine gesundheitlichen Probleme in Kauf nehmen, nur um in Klamotten hineinzupassen. Bei jeder Diät oder jedem Training kann es schlimme Folgen haben, wenn man seinen Körper in eine falsche Richtung drängt oder ihn in beeinträchtigende Positionen zwängt."

Auf den ersten Blick ist so ein Korsett natürlich verführerisch, schließlich bringt es den Körper in eine Form, die man vielleicht auch mit viel Training nicht erreichen kann. Doch solch enge Kleidung kann die Organe einzwängen, Krämpfe und Atembeschwerden verursachen, warnt der Experte.

Als Inspiration hat Kim sich wohl ihre Schwester Khloe Kardashian (30) zum Vorbild genommen, die sich schon im Frühjahr völlig begeistert von ihrem Korsett gezeigt hat. Wie gut ihr Kims kleine Schwester kennt, könnt ihr jetzt in unserem Quiz testen:

Kim KardashianInstagram/kimkardashian
Kim Kardashian
Kim KardashianFayesVision/WENN
Kim Kardashian
Kim KardashianFacebook/Kim Kardashian
Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de