Vor wenigen Tagen hieß es noch, die Beziehung von Britney Spears (32) und ihrem David Lucado laufe besser denn je, da überrascht plötzlich die Nachricht, dass die beiden sich getrennt haben.

Gerüchte gab es ja schon länger, doch jetzt hat eine Sprecherin diese Nachricht gegenüber Us Weekly bestätigt. Kurz zuvor deutete Britney selbst ihre Trennung bereits an: "Ahhhh, das Single-Leben", schrieb sie auf Twitter. Dabei war gerade erst die Rede davon, dass Britney und David um ihre Liebe kämpfen wollen und Brit alles dafür tut, ihre Freiheit zurück zu erlangen. Noch hat nämlich Vater Jamie Spears (62) die Vormundschaft über seine Tochter, womit er auch entscheiden kann, ob sie den Bund der Ehe eingehen darf. Doch Britney soll laut ihrer Ärzte noch nicht so weit sein, auf eigenen Beinen zu stehen. Ob dieses Thema auch Grund für die überraschende Trennung von David ist? Nähere Informationen gibt es bislang leider nicht.

Warum es zwischen Britney und ihrem David Probleme gegeben hat, seht ihr noch einmal in der folgenden "Coffee Break"-Ausgabe!

[Folge nicht gefunden]
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de