Er hatte das Zeug, um ins Finale zu kommen, doch plötzlich ist die Chance dahin. Die Zuschauer riefen am Donnerstagabend lieber für Aaron Troschke (25) als für Hubert Kah (53) an. Hubsi ist damit raus bei Promi Big Brother. Hat euch sein Rauswurf überrascht oder seid ihr froh darüber?

Er war 9,5 Tage oben und vier Tage unten, dann allerdings musste er gehen. Obwohl Hubert Kah während seiner Zeit im Keller bereits mehrfach gesagt hatte, dass er raus wolle, ließen die Zuschauer ihn nicht gehen. Zurück im Luxusbereich wurde sein Kampfgeist wieder gestärkt, doch plötzlich wollen ihn die Zuschauer nicht mehr. Was ist da nur los? Hubsi allerdings macht der Rauswurf nichts aus. "Ich hätte nie gedacht, dass ich bis Platz sechs komme. Das ist ein riesen Erfolg für mich", verrät er nach seinem Auszug im Interview mit Jochen Schropp (35). Auch mit seinem Konkurrenten Aaron, den er am Vortag eigentlich auf die Nominierungsliste setzen wollte, weil er ihn für frech und taktlos hielt, konnte er die Fronten klären: "Ich hatte ja gestern noch Probleme mit Aaron und heute haben wir uns wunderbar ausgesprochen. Jetzt wollen wir sogar in Berlin zusammen essen gehen. Differenzen und angehende Freundschaft liegen ganz eng beisammen." Schön, dass die beiden Männer das noch vor Huberts Auszug klären konnten. Ehrlich währt am längsten, heißt es doch so schön. Und Hubert Kah ist dafür wirklich ein Paradebeispiel.

Hubert Kah ist raus bei "Promi Big Brother". Hat euch sein Auszug überrascht oder freut ihr euch darüber, dass nicht mehr im Haus ist?

Hubert KahSAT.1
Hubert Kah
Hubert KahGetty Images
Hubert Kah
Hubert KahScreenshot Sat.1
Hubert Kah


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de