Dwayne "The Rock" Johnson (42) tourt gerade für seinen neuen Film "Hercules" durch die Welt und hat sichtlich Spaß dabei, seinen extra für den Action-Streifen noch gestählteren Body zu präsentieren. Auch in Berlin machte das Muskelpaket schon halt, doch nun geht es für Dwayne schon wieder weiter. Allerdings ließ er es sich nicht nehmen, sich vorher noch gebührend zu verabschieden.

"Danke schön Australien, Mexiko & Deutschland für eure beeindruckende Unterstützung. Als Nächstes geht's nach... China", schrieb er auf seinem Instagram-Profil zu einem Bild, auf dem er gerade in einen Flieger steigt, dabei jedoch noch einmal stolz seinen Bizeps anspannt. Im Promiflash-Interview hat er zuvor verraten, was ihm so sehr an Hercules gefällt: "Er kann seine Haare wachsen lassen, ich nicht. Aber eine Gemeinsamkeit, die uns verbindet, ist die, dass ich auch sehr gut im Lendenschurz aussehe, denke ich jedenfalls. Was ich an ihm als kleiner Junge schon immer toll fand, ist seine Fähigkeit die Leute zu inspirieren."

Wie viel Training die Rolle aber selbst noch für den Action-Star bedeutete, könnt ihr euch in der "Coffee Break"-Folge anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Dwayne "The Rock" JohnsonJudy Eddy / WENN
Dwayne "The Rock" Johnson
Facebook Dwayne Johnson
Dwayne "The Rock" JohnsonFacebook/DwayneJohnson
Dwayne "The Rock" Johnson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de