Mathew Knowles (62) machte seine Tochter Beyoncé und ihre Freundinnen Michelle Williams (33) und Kelly Rowland (33) groß. Als Destiny's Child schrieben die Powerfrauen Musikgeschichte. Das von Fans heiß ersehnte Comeback erwies sich bisher aber immer als Ente - bisher! Der Manager machte nämlich nun verheißungsvolle Andeutungen in Richtung Reunion.

Auch wenn er Beyoncé als Solo-Künstlerin nicht mehr offiziell managt, ist er noch immer für die Band verantwortlich. Deswegen verriet Mathew jetzt in der The Roula and Ryan Show: "Es könnte bald ein neues Destiny's Child-Album geben. Es könnte diese Tour mit Beyoncé, Kelly Rowland und Michelle William geben, die in die Geschichte eingehen wird." So unwahrscheinlich ist diese Reunion auch gar nicht, denn die Ladys waren schon immer eng miteinander verbunden, auch abseits der Bühnen. Nachdem Beyoncé gerade erst zwei Touren - solo und mit Ehemann Jay-Z (44) - hinter sich gebracht hat, könnte eine Tournee mit ihren ehemaligen Kolleginnen das nächste Highlight werden. Stillsitzen ist schließlich keine Beschäftigung, für die die Entertainerin bekannt ist.

Bis es neue News gibt, könnt ihr euch die Zeit hier mit einem Quiz über die Fronfrau der Girl Group verkürzen.

Mathew KnowlesPNP/WENN.com
Mathew Knowles
Beyonce, Kelly Rowland und Michelle WilliamsInstragram / realmichellew
Beyonce, Kelly Rowland und Michelle Williams
Destiny's Child beim Superbowl 2013WENN
Destiny's Child beim Superbowl 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de