Für MC Fitti läuft es gerade ziemlich rund, der rappende Vollbartträger ist auf Erfolgskurs und darf sich schon bald auch im TV austoben. Denn Vox schickt ihn als Mentor für den deutschen Rap-Nachwuchs ins Rennen und auf eine abenteuerliche Reise an die Westcoast, dem Mekka für alle Hip Hop-Freaks!

Wie der Sender bekannt gab, wird MC Fitti ab dem 28. September in der Reality-Doku "Big in L.A." zu sehen sein, in der er gemeinsam mit einem Team und sechs unbekannten Jung-Rappern aus Deutschland nach Los Angeles reist, um den talentiertesten Nachwuchskünstler unter den Kandidaten zu finden. Unter MC Fittis Anleitung müssen die sechs Jungs aus der Provinz harte Challenges bestehen und sich gegen ihre Konkurrenten behaupten, nur so können sie Youtube-Star MC Fitti und seine Coaches überzeugen. Dem Gewinner winkt eine Studioaufnahme seines Songs mit einem international erfolgreichen Produzenten. In sechs Folgen nimmt Fitti seine Schützlinge unter die Lupe und kann es gar nicht mehr erwarten: „Die sind alle so unterschiedlich. Der eine sieht aus wie ein Rap-Superstar und der andere wie der nette Junge von nebenan. Ich bin gespannt, was die so drauf haben!“

MC Fitti wird den Kandidaten bestimmt mit Rat und der einen oder anderen Textzeile zu Seite stehen. Der Weg ins Musik-Business ist trotzdem hart, man darf also gespannt sein, ob MC Fitti an der Westcoast tatsächlich den neuen Rap-Superstar findet.

Mehr vom verrückten MC seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
MC Fitti, Bundesvision Song Contest 2013Getty Images / Thomas Lohnes
MC Fitti, Bundesvision Song Contest 2013
Oliver Rath


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de