Ihre spitze Zunge richtete über das Schicksal von Hunderten von Promis - doch nun ist diese für immer verstummt: US-Talkerin Joan Rivers ist am Donnerstag im Alter von 81 Jahren verstorben. In einem herzzerreißenden Statement gab ihre Tochter Melissa Joans (✝81) Tod bekannt und dankte für die überwältigende Unterstützung aus aller Welt, die ihre Mutter in den letzten Wochen ihres Lebens erfahren hatte.

"Mit großer Trauer verkünde ich den Tod meiner Mutter, Joan Rivers. Sie verstarb friedlich um 1:17 Uhr im Beisein von Familie und engen Freunden. Mein Sohn und ich wollen den Doktoren, Krankenschwestern und dem Personal des 'Mount Sinai Hospital' für die tolle Pflege danken, die sie meiner Mutter zuteil werden ließen." Cooper und sie seien überwältigt von all der Liebe, Unterstützung und Gebeten, die sie aus der ganzen Welt erhalten hätten. Diese seien "gehört und gewürdigt" worden.

Ihr anrührendes Statement schloss Melissa mit einer wehmütig-positiven Note: "Die größte Freude im Leben meiner Mutter war es, Leute zum Lachen zu bringen. Auch wenn das gerade schwierig ist, weiß ich, dass es ihr größter Wunsch wäre, dass wir bald wieder lachen."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de