Da war Schauspieler Benedict Cumberbatch (38) doch einfach so, ohne Vorwarnung und wie aus heiterem Himmel vom Dating-Markt verschwunden - aber in die Arme welcher Frau? Welche Lady hatte den zahllosen und untröstlichen "Cumberbitches" einfach so ihren Hollywood-Hottie mit Briten-Charme und Charisma für eine ganze Wikingerbande geraubt? Fragen über Fragen - und alle haben eine Antwort: Sophie Hunter (36)!

In diesem Fall wohl Trägerin eines sogenannten Telling Names, denn die Theaterregisseurin, die übrigens ein Studium in Oxford genoss, soll auf ihrer Jagd nach Mr. Right ausgerechnet den umschwärmten Benedict geschnappt haben! Laut der Zeitung Mirror hatte der Darsteller in der Vergangenheit einmal geäußert, er wünsche sich eine Partnerin, die fähig wäre, eine anständige Unterhaltung zu führen - und dem wird Sophie wohl mehr als gewachsen sein. Immerhin hat sie doch Französisch und Italienisch studiert und gleichermaßen in Paris eine äußerst renommierte Theaterschule besucht.

Dort hatte man das Paar im Übrigen auch erstmals im Juni bei den French Open gesichtet, Sophies Identität konnte dennoch jetzt erst geklärt werden. Wie es aussieht, hat der Sherlock-Darsteller hier einen Volltreffer ins Herz abbekommen!

Ihr habt noch nicht genug vom smarten TV- und Film-Star? Anhand folgender Fragen könnt ihr ruhig noch ein kleines bisschen weiterschmachten:

Josh Hartnett, Tamsin Egerton und Benedict Cumberbatch im März 2019 in London
Getty Images
Josh Hartnett, Tamsin Egerton und Benedict Cumberbatch im März 2019 in London
Der "Black Panther"-Cast bei den Screen Actors Guild Awards im Januar 2019
Getty Images
Der "Black Panther"-Cast bei den Screen Actors Guild Awards im Januar 2019
Benedict Cumberbatch und Martin Freeman
Getty Images
Benedict Cumberbatch und Martin Freeman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de