Ob der Einstieg von Sängerin LaFee (23) oder [Artikel nicht gefunden] von Julia Augustin (27): Das Besetzungskarussell von Alles was zählt dreht sich unaufhaltsam weiter und garantiert den Fans jede Menge Unterhaltung. Nun kommt ein anderer Promi an das AWZ-Set, der kein Unbekannter ist: Der ehemalige GZSZ-Star Raphael Vogt (38) übernimmt eine Gastrolle!

Wie RTL gegenüber Promiflash bekannt gab, wird Raphael ab dem 27. Oktober dieses Jahres in der Daily Soap zu sehen sein. Als Daniel Leyer wird er einen Sport-Ökonomen spielen, der ein Basketball-Team managen wird. Doch seine Serienfigur wird sich nicht nur um einen Verein, sondern auch um das Herz von Katja (Anna-Katharina Samsel) kümmern. Sofort habe Raphael zugesagt, als ihn das Angebot von AWZ erreichte: "Besonders freue ich mich darüber, dass ich in Köln Regisseure und einige andere Leute aus dem Produktionsteam wiedergetroffen habe, die mich und meine Karriere schon seit den Anfangszeiten von GZSZ begleiten! Der Empfang war sehr herzlich!"

Raphael Vogt spielte bis 2005 Nico Weimershaus bei GZSZ und widmete sich danach intensiver seiner Vorliebe für Kampfsport. Ob aus seiner Gastrolle bei AWZ nun ein festes Engagement entstehen könnte, ist noch nicht bekannt. "Zunächst" sei dies für den Zeitraum von vier Wochen determiniert.

Bis Raphael mit seiner neuen Rolle über die heimischen Fernsehbildschirme flimmert, könnt ihr euch die Zeit mit folgendem Quiz vertreiben:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de