Immer wieder wird es spannend, wenn es um die Jury-Besetzung des Castingshow-Urgesteins DSDS geht. Dass ohne Dieter Bohlen (60) gar nichts geht, ist hinlänglich bekannt, wer jedoch alljährlich neben ihm Platz nimmt, sorgt stets für Überraschungen. Nachdem für die kommende Staffel bereits Heino (75) und Vanessa Huppenkothen (29) als sichere Nummern gelten, wurde nun ein weiterer potenzieller Juror ins Gespräch gebracht: DJ Antoine (39).

DJ Antoine ist bekannt für Partysongs wie "Ma Chérie", "Welcome to St. Tropez" oder "Bella Vita", jetzt soll der Schweizer als Letzter zur DSDS-Jury stoßen, wie die Bild aus Produktionskreisen erfahren haben will. Angeblich ist der Vertrag zwischen dem 39-Jährigen und RTL so gut wie unterschrieben. Aber eben nur so gut wie. Es kann sich auch noch viel tun. Im Laufe der nächsten Woche wird mit einer offiziellen Verkündung gerechnet. Wohl auch deswegen gab es noch kein Statement der Bestätigung vom Sender oder vonseiten des Musikers selbst.

Erfahrung hätte er aber allemal, denn DJ Antoine hat schon mit Snoop Dogg (42), P. Diddy (44), Mary J. Blige (43) und Pitbull (33) im Studio gesessen.

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de