Während es im TV derzeit Absetzungen und Programmkürzungen ohne Ende hagelt, muss so manch ein Format um seine Zukunft auf den Bildschirmen bangen. Doch ganz und gar nicht von derlei Sorgen betroffen sind die Telenovelas der ARD, denn Sturm der Liebe und Rote Rosen sind nach wie vor echte Quoten-Garanten für den Sender. Auch zum neuen Staffelstart konnten beide Sendungen wieder immens punkten und zahlreiche Fans für sich gewinnen.

Laut AGF-Angaben haben die Serien am Donnerstag für starke Werte gesorgt. So haben bei "Rote Rosen" 1,47 Millionen Zuschauer ab drei Jahren eingeschaltet, was einem Marktanteil von 18,5 Prozent entspricht. Noch besser lief es im Anschluss für "Sturm der Liebe": 1,85 Millionen Zuschauer wollten wissen, wie die Geschichten rund um den Fürstenhof weitergehen, und verschafften der ARD einen immensen Marktanteil von 21,4 Prozent. Ob das Erfolgsgeheimnis der Formate darin begründet ist, dass immer wieder neue Charaktere für Spannung und Abwechslung sorgen? Die vielen Neueinstiege scheinen bei den Fans jedenfalls bestens anzukommen, wie die Quoten aufs Neue bewiesen haben.

Auch ihr seid Fans der Telenovelas? Wie gut ihr euch mit "Sturm der Liebe" auskennt, könnt ihr jetzt in unserem Quiz testen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de