Es ist erst wenige Tage her, dass Khloe Kardashian (30) ihrem Lover French Montana (29) den Laufpass gab - angeblich hatte sie keine Lust mehr darauf, dass er sich nur in ihrem Licht sonnen wollte. Jetzt gibt es allerdings Gerüchte, nach denen deutlich mehr hinter der Trennung steckt: French soll ausgerechnet mit Khloes bester Freundin einen heißen SMS-Flirt gehabt haben.

Eine zuverlässige Quelle verriet Media Take Out: "Khloe guckte in sein Handy und sah, dass er ihrer BBF alle möglichen unangebrachten Nachrichten schickte. Sie flippte komplett aus, und das war der Grund, weshalb sie sich trennten." Für die meisten Mädels würde ein solcher Verrat nicht nur das Ende der Beziehung, sondern auch der Girls-Freundschaft bedeuten - nicht so für das TV-Scarlet, wenn man dem Insider glaubt: "Khloe und Malaika sind schon immer ganz eng miteinander. Sie haben die Art von Freundschaft, die selbst dann halten würde, wenn Malaika mit Khloes Mann schlafen würde." Vielleicht ist die Betrogene aber auch aus einem anderen Grund ihrer Liebsten nicht ganz so nachtragend: French soll ihr nämlich gar nicht sooo viel bedeutet haben.

Wie gut ihr das Kardashian-Girl kennt, könnt ihr in diesem Quiz testen:

Khloe Kardashian und French MontanaJDH Imagez / Splash News
Khloe Kardashian und French Montana
Khloe KardashianWENN
Khloe Kardashian
Khloe Kardashian und Kris JennerWENN
Khloe Kardashian und Kris Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de