"Orange Is the New Black" ist DIE Erfolgsserie von Netflix. Seit Juli 2013 sammelt sie stetig neue Fans. Das liegt sicher auch an den tollen Darstellerinnen, wie Kate Mulgrew (59), Laura Prepon (34), Uzo Aduba (33) und Taylor Schilling (30). In der Serie haben die Ladys ordentlich was auf dem Kerbholz, aber wie sieht es denn im wahren Leben aus?

Im Interview mit Promiflash fingen die Damen auf ihre eigene kriminelle Historie angesprochen allesamt das Grinsen an. War die Frage jetzt so belustigend oder handelte es sich etwa um ein Ablenkungsmanöver? Selbst wenn es so wäre, Laura und Uzo würden ihre Leichen im Keller definitiv nicht öffentlich besprechen - schon gar nicht vor laufender Kamera. Jaja, ist natürlich alles nur Spaß, oder? "Ich bin mir sicher, DU hast was gemacht", verriet Taylor hinterhältig ihre ältere Kollegin Kate. Und die gab daraufhin auch zu: "Dafür wäre ich nicht ins Gefängnis gegangen. Dafür hätte man mich hingerichtet."

Ganz schön humorvoll die Vier! In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch selbst von der Heiterkeit der Ladys überzeugen:

[Folge nicht gefunden]
"Orange is the New Black"-CastNetflix
"Orange is the New Black"-Cast
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de