Rudi Völler (54) und seine Familie durchleben derzeit schwere Stunden. Dieter, Rudis einziger und ältester Bruder, erlag am Sonntag einem schweren Krebsleiden. Im Kreise seiner Familie verstarb Dieter mit nur 67 Jahren in Hanau, Völlers Heimatstadt.

Bayer Leverkusens Sportdirektor reiste noch am Samstag von einem Spiel seiner Mannschaft in Wolfsburg zurück in seine Heimat, nachdem er vom schlechter werdenden Gesundheitszustand seines Bruders erfuhr. Wie die Bild berichtet, wachte er zusammen mit Dieters Frau und dessen Tochter am Sterbebett seines großen Bruders, der an Lungenkrebs litt. Obwohl der Krebs sich schnell ausgebreitet hatte, sagt Völler: "Ein so unendlich trauriger Tag. Auch wenn man vorbereitet ist, trifft es einen dann ganz hart. Die ganze Familie ist in großer Trauer."

In den letzten Wochen war Rudi Völler mehrmals die Woche von Leverkusen nach Hanau ins Krankenhaus gereist. "Bei solchen Sachen spielten Fußball und das Ergebnis überhaupt keine Rolle mehr. Da weiß man, was wirklich wichtig im Leben ist."

Rudi VöllerGetty Images
Rudi Völler
Rudi VöllerGetty Images
Rudi Völler
Rudi VöllerWENN
Rudi Völler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de