Ein paar Fältchen haben sich im Laufe der Jahre zwar um ihre Augen gekräuselt, doch noch immer zählt Julianne Moore (53) zu den makellosesten Schönheiten Hollywoods. Wie sie es schafft, auch mit fast 54 noch so auszusehen wie andere mit Anfang dreißig, hat sie nun der Zeitschrift New Beauty verraten.

Am meisten achtet Julianne auf ihren blass-vornehmen Teint: "Meine Mutter hatte auch so helle Haut und hat mir eingebläut, immer Sonnenschutz zu verwenden. Wir sind auch nie vor drei Uhr nachmittags zum Strand und auf der Straße immer im Schatten gegangen. Damals war so etwas noch ziemlich ungewöhnlich." Auch Bewegung ist für die Schauspielerin ein wichtiger Bestandteil, um ihre Schönheit zu konservieren. Sport, bei dem es laut zugehe, sei jedoch nichts für sie, weshalb sie auch schon mal einen Spinningkurs sausen ließ. Julianne schwört seither auf Yoga sowie ein wenig Lauf- und leichtes Krafttraining.

Doch nur mit Sport lassen sich die in der Traumfabrik üblichen Körpermaße auch nicht halten und so hat die vierfach für den Oscar nominierte Aktrice auch schon mal eine Entschlackungskur mit Säften ausprobiert - und zwar einmal und nie wieder: "Ich glaube, ich habe das drei Tage durchgehalten. Ehrlich, das Einzige, was an Gewicht verloren hat, war mein Gehirn!"

Noch mehr spannende Infos über Julianne Moore findet ihr hier im Quiz:

Julianne Moore und Bart Freundlich bei einer Gala in New York, April 2018Getty Images
Julianne Moore und Bart Freundlich bei einer Gala in New York, April 2018
Julianne Moore, Matt Damon und George Clooney bei der CinemaCon 2017ANGELA WEISS / Getty Images
Julianne Moore, Matt Damon und George Clooney bei der CinemaCon 2017
Julianne Moore und George Clooney auf der Premiere ihres Films "Suburbicon"Kevin Winter / Getty Images
Julianne Moore und George Clooney auf der Premiere ihres Films "Suburbicon"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de