Es ist der Tag, auf den vor allem die weiblichen Anhänger von Elyas M'Barek (32) sehnsüchtig gewartet hatten: Zur Fan-Premiere von "Männerhort", der neuen Komödie mit dem beliebten Frauenschwarm, pilgerten zahlreiche Fans nach Berlin, um ihrem Star einmal ganz nahe sein zu sein. Dieser zeigte sich sichtlich überwältigt von der Fan-Hysterie, die ihm entgegenschlug.

"Es ist schon wirklich toll, dass so viele Leute hierher gekommen sind, um uns so zu empfangen", freute sich Elyas über den Kreisch-Alarm, den er mit seiner Ankunft auf dem roten Teppich auslöste. Auch seine "Männerhort-Freunde" Christoph Maria Herbst (48), Detlev Buck (51) und Serkan Cetinkaya genossen das Fan-Event, bei dem sich die Schauspieler gemeinsam mit ihrem Publikum in einem Hauptstadt-Kino den Film anschauten.

Im Streifen geht es um drei Freunde, die in einem Keller ihren eigenen kleinen Männer-Rückzugsort, den "Männerhort" erbaut haben. Hier vergnügen sie sich mit Bier, Chips, Fußball und Video-Spielen, bis eines Tages ihre kleine Welt ins Wanken gerät.

Elyas M'Barek und Christoph Maria HerbstWENN
Elyas M'Barek und Christoph Maria Herbst
Elyas M'Barek und Christoph Maria HerbstWENN
Elyas M'Barek und Christoph Maria Herbst
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de