Countrysängerin Carrie Underwood (31) hat gerade verkündet, dass sie von ihrem Mann Mike Fisher ein Kind erwartet. Die zukünftige Mutter freut sich riesig über die Schwangerschaft und kann es kaum erwarten, in die Mama-Rolle zu schlüpfen.

So ganz realisiert, dass sie in anderen Umständen ist, hat Carrie aber anscheinend noch nicht. In einem Interview in der Today Show verriet sie: "Es fühlt sich immer noch ein bisschen komisch an. Manchmal sitze ich mit meinem Mann zusammen und denke: 'Ich werde eine Mom sein, und du ein Dad, ist das wirklich real?' Aber wir sind total begeistert." Vor einigen Monaten sah es für Carrie noch nicht ganz so rosig aus. Es wurde gemunkelt, dass es in der Ehe zwischen ihr und Mike kriseln würde, weil Carrie sich zu sehr auf ihre Karriere konzentriert hätte. Es hieß, der einzige Weg, ihre Ehe zu retten, sein ein Baby. Jetzt scheint sie wohl Nägel mit Köpfen zu machen und ihrem Mann den Wunsch nach einem idyllischen Familienleben zu erfüllen. Die blonde Sängerin freut sich total auf ihr Baby und sagte über ihre zukünftige Rolle als Mutter: "Ich habe eine wundervolle Mutter, wenn ich also nur ein bisschen wie sie sein werde, wird alles gut."

Ob Carrie, wie schon einmal angekündigt, ihre Karriere für ihre Liebe und ihre Familie an den Nagel hängen wird? Noch steht sie auf der Bühne und begeistert ihre Fans mit ihren Songs. Man darf gespannt sein, wie es nach der Babypause weitergeht.

Mike Fisher und Carrie Underwood mit ihrem Sohn Isaiah
Getty Images
Mike Fisher und Carrie Underwood mit ihrem Sohn Isaiah
Carrie Underwood und ihr Mann Mike Fisher bei den CMA Awards 2018
Getty Images
Carrie Underwood und ihr Mann Mike Fisher bei den CMA Awards 2018
Carrie Underwood bei den Country Music Awards 2018
Jason Kempin/Getty Images
Carrie Underwood bei den Country Music Awards 2018
Carrie Underwood, Country-Star
Jason Kempin/Getty Images for CMT
Carrie Underwood, Country-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de