In der heutigen Zeit gibt es fast täglich neue Methoden, um dem Äußeren nachzuhelfen. Auch Silvia Wollny (49) scheint sehr interessiert daran zu sein, einiges auszuprobieren.

Nachdem man sie auf einem Familienfest im Belantis Freizeitpark mit einer Sonnenbrille, die sie par­tout nicht abnehmen wollte, gesichtet hat, wollte sich Silvia dazu anfangs nicht äußern. Schnell wurde darüber spekuliert, ob sie sich nicht einem Schönheitseingriff unterzogen hat. Im Gespräch mit Promiflash verrät die Elffach-Mutter jetzt, was hinter der anfänglichen Geheimniskrämerei steckt: "Das war eine Eigenblutübertragung wegen meiner müden Haut. Wenn man so viel unterwegs ist, um die Kinder zu ernähren und so weiter. Das nennt man Vampir-Lifting, das ist ganz ohne Chemie." Später scherzt sie sogar über den ungewöhnlichen Eingriff und sagt: "Ich gehe jetzt nur noch nach Mitternacht aus dem Haus!" Sieht so aus, als würde Silvia mit Stars wie Kim Kardashian (33) gleichziehen, denn auch sie schwört auf diese Methode des Liftings.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de