Anzeige
Promiflash Logo
Super-Dad! Deshalb lernt Ashton Kutcher RussischGetty ImagesZur Bildergalerie

Super-Dad! Deshalb lernt Ashton Kutcher Russisch

2. Okt. 2014, 15:01 - Promiflash

Gerade erst ist Ashton Kutcher (36) zum ersten Mal Vater geworden, doch seine Vorbereitungen auf den Daddy-Job begannen schon lange vor der Geburt. Denn Mila (31) plauderte aus, dass ihr Verlobter seit Monaten Sprachunterricht für sein Töchterchen nimmt!

In der Ellen Degeneres Show, in der die Hollywoodstars besonders gerne Neuigkeiten verkünden, berichtete Mila Kunis, dass Ashton sich besonders intensiv mit ihrer ukrainischen Herkunft auseinandersetzt, seit er weiß, dass gemeinsamer Nachwuchs unterwegs ist. Ellen (56) fragte in der Talkshow erstaunt: "Er lernt also Russisch, damit er mir dem Baby Russisch sprechen kann?" Woraufhin Mila stolz erklärte: "Ja, er nimmt jetzt seit ungefähr sechs Monaten Unterricht. Er macht das zwei Mal in der Woche. Eine Lehrerin kommt ins Haus und gibt ihm Unterricht. Das ist wirklich süß, es ist extra süß." Vermutlich wollte der Two and a half Men-Star die Sprache lieber von einem Profi lernen, als von seiner eigenen Freundin, die in der Ukraine geboren wurde und dort bis zu ihrem siebten Lebensjahr lebte. Ein echter Liebesbeweis für seine kleine Familie, schließlich ist auch seine Tochter zur Hälfte Ukrainerin.

Und jetzt, wo die Kleine auf der Welt ist, kann Ashton die erlernte Theorie gleich in die Praxis umsetzen. Mehr dazu erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im Baseball-Stadion in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de