In der DSDS-Jury 2015 sitzt neben Dieter Bohlen (60), Heino (75) und DJ Antoine (39) als einzige Frau im Bunde Mandy Capristo (24). Und die Sängerin nimmt schon jetzt ihre männlichen Mitstreiter genau unter die Lupe. Immerhin ist vor allem Dieter berühmt berüchtigt und weist nicht nur die potenziellen Gesangstalente, sondern manchmal auch seine Profi-Kollegen in ihre Schranken. Mandy nimmt das aber vor Beginn von Staffel 12 noch ziemlich entspannt.

"Er ist mir sehr sympathisch, weil er einen sehr ehrlichen Eindruck macht. Angst habe ich vor ihm nicht, aber ich stehe ja auch nicht vor ihm", so Mandy im Interview mit RTL. Ja, Dieter hat bekanntermaßen kein Problem damit, offen und ehrlich seine Meinung auszusprechen - wohl wissend, dass er damit nicht selten auch mal unter die Gürtellinie geht. Mandy aber fühlt sich sicher in ihrer Position als neue Jurorin. Sie wird sich neben den Männern der Runde behaupten, auch wenn sie natürlich Respekt vor ihren erfahrenen Kollegen hat. "Heino ist Kult. Gerade, was er mit der letzten Platte gerissen hat. Das muss erst mal jemand nachmachen."

Soso, Mandy ist also bekennender Heino-Fan, erkennt aber auch die Leistung von DJ Antoine an, vor allem seinen Welthit "St. Tropez": "Ein absoluter Ohrwurm! Den Song kennt wahrscheinlich jeder."

Bei so viel Harmonie im Vorhinein, kann bei dieser Jury ja wohl wirklich nichts mehr schiefgehen.

Die Mädels von Monrose
Getty Images
Die Mädels von Monrose
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Helene Fischer und Florian Silbereisen in der TV-Show "Das Adventsfest der 100.000 Lichter", 2016
Getty Images
Helene Fischer und Florian Silbereisen in der TV-Show "Das Adventsfest der 100.000 Lichter", 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de