Die Hochzeits-News wollen dieses Jahr einfach nicht enden. Nach Angelina Jolie (39), Brad Pitt (50) und George (53) und Amal Clooney (36), machten jetzt auch Matthew Morrison (35) und Renee Puente endgültig Nägel mit Köpfen und heirateten.

In einer romantischen Zeremonie auf der Hawaii-Insel Maui gab sich das Paar laut dem People Magazine auf einem privaten Anwesen das Ja-Wort. Eingeladen waren 50 Personen, darunter nur die engsten Verwandten und Freunde. Zum Altar schritt die Braut in einer langärmligen Spitzen-Robe von Gustavo und in eigens für sie angefertigten Emmy London Heels. Der Bräutigam setzte hingegen auf einen maßgeschneiderten Smoking von Brooks Brothers.

Nach dem offiziellen Teil performte Renee einen Hula-Tanz, bei dem sie später von ihrem frisch angetrauten Ehemann unterstützt wurde. Ihre romantische Performance endete anschließend in einem Duett, bei dem sie gemeinsam den Song "Starry Eyed/Video Games" von Laura Benanti sangen.

Der Glee-Darsteller und das Model lernten sich bereits 2011 kennen und gaben vergangenen Sommer ihre Verlobung mit einem Tweet bekannt.

Gary Barlow und Matthew Morrison im Februar 2015 in Los Angeles
Getty Images
Gary Barlow und Matthew Morrison im Februar 2015 in Los Angeles
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de