Matthew Morrison (39) ist zutiefst betroffen. Der Ex-Glee-Star kann es nicht fassen, dass er viereinhalb Jahre nach Cory Monteith (†31) von einem zweiten, ehemaligen Kollegen für immer Abschied nehmen muss. Heute starb Mark Salling (†35) durch Suizid – und Matthew gedenkt dem gefallenen TV-Star und dem 2013 an einer Überdosis verstorbenen Cory mit einem Erinnerungsfoto aus besseren Zeiten.

Drei schmucke Herren in schwarzen Anzügen mit coolem Blick und in lässiger Pose – so erinnern sich "Glee"-Fans gerne an Cory, Matthew und Mark. Dieses Pic postete Matthew, der in der Musicalserie Lehrer und den Glee-Club leitenden Will Schuester spielte, in Reaktion auf die Nachricht von Marks Tod bei Instagram. Statt eines Kommentars fügte der Schauspieler dem Bild schlicht zwei Engel-Emoji mit Heiligenschein und ein trauriges Emoji hinzu. Matthew trauert offensichtlich um den jungen Mann, der zu den Erfolgszeiten der Hit-Show so viel Talent bewies. Im Netz sieht die Reaktion auf Marks Schicksal allerdings zwiegespalten aus: Neben Beileidsbekundungen gibt es auch Reaktionen, die in dem Geschehenen Gerechtigkeit sehen – schließlich war der 35-Jährige der Kinderpornografie überführt worden.

Mark war heute um 8:50 Uhr Ortszeit in Sunland aufgefunden worden. Nachdem zunächst nur über einen Suizid spekuliert worden war, bestätigte die Polizei von Los Angeles mittlerweile: Mark nahm sich selbst das Leben.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Der Fundort von Mark Sallings LeicheMark Kreusch / Splash News
Der Fundort von Mark Sallings Leiche
Matthew Morrison, US-SchauspielerGetty Images / Frederick M. Brown
Matthew Morrison, US-Schauspieler
Mark Salling, SchauspielerAKM-GSI / Splash News
Mark Salling, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de